Unsere Sponsoren und Partner

Ausbildung > Hochtouren- und Gletscherkurse

Hochtouren- und Gletscherkurse

Einleitende Worte
Weiter unten folgt eine Aufstellung aller Veranstaltungen von Anfang April bis etwa Oktober 2018. Teilnehmen kann jede/jeder, die/der Mitglied des DAV Sektion Nürnberg e.V. ist. Jede Veranstaltung wird im Format

Kursnummer? Wann? Wo? Wer?
Was?
Voraussetzungen? Ausrüstung? Teilnehmer? Vorbesprechung? Kosten?
online Anmeldung

präsentiert.

Hochtouren- und Gletscherkurse (E)
Ziel ist das selbstständige Begehen von leichten bis mittelschweren Gletschertouren. Voraussetzung ist ausreichend Kondition für 4- 5 Stunden Aufstieg bzw. 1200 hm.
Inhalte u.a.:
Richtiges Anseilen und Gehen in der Seilschaft am Gletscher, Steigeisen- und Pickeltechniken, Bremstechniken im Firn, Ausrüstungskunde, Tourenplanung, mindestens eine Spaltenbergungstechnik.
Achtung: Aufgrund des massiven Gletscherrückgangs der vergangenen Jahre haben sich die Verhältnisse so verändert, dass die Durchführung eines Eiskurses oft kaum mehr möglich ist. Die Ausbildungsinhalte müssen daher jeweils den aktuellen Verhältnissen vor Ort angepasst werden.



S-E1 (Kurs voll) Do.-So. 7.6.-10.6. Hohe Tauern - Oberwalder Hütte Rainer Pietzsch, 0179 6892565, pietzsch@secorda.de
Ziel dieses Kurses ist alles zu erlernen, um am Ende des Kurses selbstständig leichte bis mittelschwere Hochtouren auch auf Gletschern durchführen zu können. Folgende Inhalte stehen auf dem Programm: Steigeisentechnik, Pickeltechnik, Gehen in der Seilschaft, Sicherung in Eis und Firn, Spaltenbergung und Selbstrettung, Sturztraining im Firn, Gletscherkunde, Ausrüstungskunde, Tourenplanung, alpine Gefahren, Orientierung und was Euch sonst noch wichtig ist. Wir werden den größten Teil der Inhalte bei Touren zu den verschiedenen Gipfel rund um die Oberwalder Hütte lernen und üben.
Trittsicherheit, Kondition für rund 800Hm Aufstieg Eis I bzw. laut Vorbesprechung max. 5 telefonisch und per E-Mail € 100,-
online Anmeldung


S-E2 (Kurs voll) Mi.-So. 17.10.-21.10. Ort wird noch bekanntgegeben, evtl. Winterraum - Hochtourenkurs Christian Siegling, 0160 94873164, sieglingc@gmail.com
Dieser Hochtourenkurs vermittelt Dir die Basics, die Du zur Erfüllung Deiner Gipfelziele im ewigen Eis und Schnee brauchst: Elementare Steigeisentechnik, begehen und absichern von ausgesetzten Felspassagen (Geländerseil, Fixseil), Verhalten auf Schneefeldern und Gletschern, Einrichten und Verhalten in der Gletscherseilschaft, Spaltenbergung und Selbstrettung, Umgang mit Pickel und Sicherungsgeräten, Stürzen in Firn und Eis, Ausrüstungskunde, Tourenplanung, alpine Gefahren… Ort steht noch nicht fest, ist davon abhängig, ob noch eine geeignete Hütte offen hat, wenn nicht, gehen wir in einen Winterraum einer AV-Hütte und versorgen und verpflegen uns selbst.
Kondition für Touren im Gebirge von bis zu 1200 hm und 8-10 Stunden, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, Berg(wander)erfahrung Fels I + Eis I + evtl. zusätzliches Material (Liste per Email) max. 6 keine, Infos via Email € 130,-
online Anmeldung




Stand: 24.05.2018