Unsere Sponsoren und Partner

Ausbildung > Tiefschneekurse

Tiefschneekurse

Einleitende Worte
Weiter unten folgt eine Aufstellung aller Veranstaltungen von Anfang Dezember bis etwa Mai 2018. Teilnehmen kann jedes Mitglied der DAV Sektion Nürnberg e.V.. Jede Veranstaltung wird im Format

Kursnummer? Wann? Wo? Info/Kursleitung?
Was?
Voraussetzungen? Ausrüstung? Teilnehmer? Vorbesprechung? Kursgebühr?
online Anmeldung


präsentiert.

Voraussetzung ist sicheres Carven bzw. eine ausgereifte Pistentechnik. Im Anfängerkurs soll Pistenfahrern der Einstieg in das Fahren abseits der Piste vermittelt werden. Kursziel ist das Erlernen der Bergstemme bzw. des Parallelhochschwungs im Tiefschnee und das Erlernen unterschiedlicher Hoch- und Tiefschwungformen, je nach Gelände- und Schneebeschaffenheit.


W-T3 - Tiefschneekurs Einsteiger (Do.)Fr.-So. (14.12)15.12.-17.12. Kühtai - Dortmunder Hütte Harald Kramer, whitemountain@gmx.net
Der Kurs vermittelt die Skitechnik für alle, die nicht nur auf der Piste skifahren wollen. Wir werden zunächst unsere Skitechnik im Pistenbereich verbessern und dann das Erlernte im freien Skiraum abseits der Pisten erproben. Der Kurs eignet sich auch zur Technikverbesserung, individuelles Coaching möglich. Kursbeginn Donnerstagabend.
solide Skitechnik auf Pisten (Pisten-)Ski, LVS-Gerät, Sonde, Schaufel max. 6 keine, Infos per email, telefonisch € 70,–
online Anmeldung


W-T4 - Tiefschneekurs Fortgeschrittene Fr.-So. 5.1.-7.1. Zauchensee Harald Kramer, whitemountain@gmx.net
Der Kurs soll die Skitechnik im freien Skiraum verbessern. Wir werden mit Liftunterstützung so viel wie möglich abseits der Pisten unterwegs sein und dabei, ausgehend vom individuellen Leistungsstand, unsere Skitechnik weiter verfeinern. Individuelle Betreuung.
solide Skitechnik auf Pisten und erste Tiefschneeerfahrung (Pisten-)Ski, LVS-Gerät, Sonde, Schaufel max. 6 keine, Infos per email, telefonisch € 70,–
online Anmeldung


W-T5 - Tiefschneekurs(intensiv) für Anfänger Fr.-So. 5.1.-7.1. Sudelfeld, Spitzingsee Günter Richtzenhain, Tel. 09244 669 (19-21Uhr) - Voranfragen nur telefonisch!
Der Kurs findet nur bei entsprechender Schneelage statt! Entscheidung Mi 3.1. beim Kursleiter telefonisch erfragen, dennoch ist zeitige Anmeldung erforderlich (wg. Geschäftsstellenurlaub vom 23.12.-7.1.!). Bisher waren in der Region (mit max. 15 Min. Anfahrt) auch kurzfristig Quartiere zu bekommen. Freitag ist erster Kurstag, daher so anfahren, dass wir um 10.00 Uhr starten können. Kursinhalt: Bergstemme und Parallelschwung im Tiefschnee mit vorhergehenden Übungen auf der Piste.
gute Pistentechnik Winter 1, wobei Pistenski mit Fangriemen oder Tiefschneebändern ausreichen. max. 10 telefonisch oder per email € 70,–
online Anmeldung


W-T6 - Tiefschneekurs für Anfänger Fr.-So. 12.1.-14.1. Sudelfeld, Spitzingsee Günter Richtzenhain, Tel. 09244 669 (19-21Uhr) - Voranfragen nur telefonisch!
Der Kurs findet nur bei entsprechender Schneelage statt! Entscheidung Mi 10.1. beim Kursleiter telefonisch erfragen, dennoch ist zeitige Anmeldung erforderlich. Bisher waren in der Region (mit max. 15 Min. Anfahrt) auch kurzfristig Quartiere zu bekommen. Freitag ist nur Anfahrtstag. Kursinhalt: Bergstemme und Parallelschwung im Tiefschnee mit vorhergehenden Übungen auf der Piste.
gute Pistentechnik Winter 1, wobei Pistenski mit Fangriemen oder Tiefschneebändern ausreichen. max. 10 telefonisch oder per email € 70,–
online Anmeldung


W-T7 - Tiefschneekurs für Fortgeschrittene Fr.-So.(Mo.) 19.1.-21.1.(22.1.) Zillertal oder andere Region Günter Richtzenhain, Tel. 09244 669 (19-21Uhr) - Voranfragen nur telefonisch!
rhythmisches und zügiges Fahren im Tiefschnee, evtl. auch einfache Skitouren mit intensiver Technikschulung bei der Abfahrt je nach Schneelage. Bei entsprechender Nachfrage kann der Montag hinzugebucht werden; bitte bei der Anmeldung angeben.
Tiefschneetechniken z. B. durch Anfängertiefschneekurs oder bereits ausgeführte Skitouren. Winter 1 max. 8 telefonisch oder per email € 70,– (€ 90,–)
online Anmeldung


W-T8 - Tiefschneekurs für Fortgeschrittene Fr.-So.(Mo.) 26.1.-28.1.(29.1.) Zillertal oder andere Region Günter Richtzenhain, Tel. 09244 669 (19-21Uhr) - Voranfragen nur telefonisch!
rhythmisches und zügiges Fahren im Tiefschnee, evtl. auch einfache Skitouren mit intensiver Technikschulung bei der Abfahrt je nach Schneelage. Bei entsprechender Nachfrage kann der Montag hinzugebucht werden; bitte bei der Anmeldung angeben.
Tiefschneetechniken z. B. durch Anfängertiefschneekurs oder bereits ausgeführte Skitouren. Winter 1 max. 8 telefonisch oder per email € 70,– (€ 90,–)
online Anmeldung


W-T9 - Tiefschneekurs Fortgeschrittene Fr.-So. 9.2.-11.2. Kühtai - Dortmunder Hütte Harald Kramer, whitemountain@gmx.net
Der Kurs soll die Skitechnik im freien Skiraum verbessern. Wir werden mit Liftunterstützung so viel wie möglich abseits der Pisten unterwegs sein und dabei, ausgehend vom individuellen Leistungsstand, unsere Skitechnik weiter verfeinern. Individuelle Betreuung.
solide Skitechnik auf Pisten und erste Tiefschneeerfahrung (Pisten-)Ski, LVS-Gerät, Sonde, Schaufel max. 6 keine, Infos per email, telefonisch € 70,–
online Anmeldung


W-T10 - Tiefschnee Aufbaukurs So.-Mi. 4.3.-7.3. - Beginn u. Ende des Kurses 17 Uhr Pala - San Martino di Castrozza Christian Siegling, sieglingc@gmail.com
Spaß am Abfahren im Freeride-Eldorado + Technikverbesserung + Dolomitenpanorama: Besser geht es nicht! Kursinhalte: Optimierung und Anwendung geeigneter Fahrtechniken im steilen Freeride-Gelände, Befahren von Steilrinnen und Waldgebieten/verblocktes Felsgelände, Grundlagen der Lawinenkunde, Basics zum Umgang mit Sicherungs- und Rettungsmitteln (LVS, Sonde, Schaufel), Interpretation des Lawinenlageberichts. Dieser Kurs wird in einem Variantenskigebiet mit Liftunterstützung durchgeführt, um höchstmögliche Übungsintensität zu ermöglichen (Skipass).
Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer, die bereits Tiefschneeerfahrung haben und ihre Kenntnisse/Technik weiter verbessern wollen. Nur absolvierter Tiefschnee-Grundkurs ohne weitere Praxiserfahrung reicht NICHT aus! für Pistenskilauf, LVS-Ausrüstung max. 7 Infos und Absprache per email € 90,–
online Anmeldung




Stand: 30.10.2017