Unsere Sponsoren und Partner

Gruppen > Treffpunkt Bergsteigen

Treffpunkt Bergsteigen

Bienenheim 3.jpgDer Treffpunkt Bergsteigen ist ein offener Treff für alle Sektionsmitglieder , die Interesse am Bergwandern, Bergsteigen, Klettern, Hochtouren und Skitouren haben. Treffpunkt ist die Gaststätte "Bienenheim", Adalbert-Stifter-Str. 1, 90480 Nürnberg. Man trifft sich dort 1x im Monat, in der Regel der 3. Mittwoch, jeweils ab 19.30 Uhr.
Im Programm stehen Dia- bzw. Bildervorträge über Berg-, Rad-, Ski- und andere Touren von Sektionsmitgliedern. Es finden Ausbildungsabende der Sicherungstechnik, Lawinenkunde, Wetter, Orientierung im Gelände usw. statt. Ebenso ist das Kennenlernen von neuen Tourenpartnern möglich. Ein Fachübungsleiter von "Sicher unterwegs" steht zur Beantwortung alpiner Fragen zur Verfügung.

Ansprechpartner: Hans Bald, 0911-441350 oder

Aufruf: Wer mit Bildern (Beamer vorhanden) über interessante Touren oder Reisen berichten kann,
sollte sich bei Hans Bald melden


17.10.: Bildervortrag: Sehnsuchtsland Patagonien - Trekking in den Nationalparks "Los Glaciares" und "Torre del Paine"
Karl-Ludwig Weiner führt uns in die wilde Urnatur der südamerikanischen Nationalparks. Atemberaubende Nah- u. Fernblicke zu Fels- u. Eislandschaften im Fitz Roy, Cerro Torre, Weltnaturerbe Perito-Moreno-Gletscher und bizarre Granitnadeln im Paine Nationalpark.

Vortrag Weiner.jpg





















21.11.: Bildervortrag: Peru - Granitmauern der Inka und Eiswände der Anden
Ein Vortrag von Werner Bauer, Geschichte Machu Picchu, eintönig brauner endloser Altiplano, der azurblaue Titicaca-See, Endpunkt La Paz, sind einige der vielen Stationen.

Vortrag Bauer.jpg

















19.12.: Gemütliches weihnachtliches Beisammensein. Beiträge willkommen.

16.01.: Picos de Europa, wildes Hochgebirge über dem Atlantik
Vortrag von Thomas Remold
Denkt man an Berge in Spanien, so meist an Pyrenäen, oder die Kanarischen Inseln. Beeindruckender aber sind die Picos. Meine Bilder zeigen grüne Vorberge über dem Meer, die Caresschlucht, eine der gewaltigsten Schluchten Europas, und die Besteigung der Peña Vieja 2615m einer der schroffen Kalkgipfel.

Bild Th. Remold.jpg

















20.02.: Wetterkunde
Vortrag von Hans Bald
Das Wetter – ein chaotisches System?
Einführung in die Wetterkunde - Großwettterlagen in Mitteleuropa, Anzeichen für gutes und schlechtes Wetter für Bergtouren, Verhalten bei Gewitter etc.

20.03.: Bolivien - Feuerberge in der Cordillera Occidental
Bildervortrag von Waldemar Sandmann
Der Titicacasee und der Salar de Uyuni (größter Salzsee der Welt) verzaubern seine Besucher. Eine erste Herausforderung sind die Besteigungen der Vulkane Tunupa 5050 hm, und Sacsani 5100 hm, bevor das Highlight, der Acotango, mit seinen 6056 hm auf uns wartet.

Bild W. Sandmann.jpg



















Stand: 02.10.2018