Unsere Sponsoren und Partner

Kleine Knotenkunde

Die hier gezeigten 6 Knoten und ihre Varianten sollten von jedem Bergwanderer bis hin zum Extremkletterer beherrscht werden. Damit Sie auch nachts, bei schlechtem Wetter und unter Zeitdruck sicher geknuepft werden koennen, ist staendige Uebung notwendig.



 Inhaltsverzeichnis

 1.  Sackstich-Tropfenform gelegt  
 2.  Sackstich-Tropfenform gesteckt  
 3.  Sackstich-Ringform gesteckt (häufig als Bandschlingenknoten bezeichnet)  
 4.  Achter  
 5.  Mastwurf  
 6.  Halbmastwurf  
 7.  Ankerstich  
 8.  Prusikknoten gelegt  
 9.  Prusikknoten gesteckt  
 10.  weitere interessante Knoten  
 


Sackstich-Tropfenform gelegt zum Anfang

Sackstich gelegt (Tropfenform) - Verbindung von zwei Seilen zum Abseilen
- Selbstsicherung am Standplatz *)
- Anseilen am Gletscher *)
- Befestigung der Klettersteigkarabiner am Seilstrang
*) auch Achterknoten möglich







Sackstich-Tropfenform gesteckt zum Anfang

Sackstich gesteckt (Tropfenform) - Anseilen in Fels und Eis (auch Achterknoten möglich)
- fürs Erstellen der Prusikschlinge










Sackstich-Ringform gesteckt (häufig als Bandschlingenknoten bezeichnet) zum Anfang

Sackstich gesteckt (Ringform) - Knuepfen von Reepschnurschlingen und Bandschlingen
- Achtung: Der Bandschlingenknoten kann sich in Bandmaterial unter gewissen Umständen lösen - nicht mehr empfohlen! In Bandmaterial besser den gesteckten Achterknoten verwenden!










Achter zum Anfang

Achterknoten - Anseilen








Mastwurf zum Anfang

Mastwurf Mastwurf - Selbstsicherung am Standplatz











Halbmastwurf zum Anfang

Halbmastwurf - Kameradensicherung
- birnenfoermigen HMS-Karabiner verwenden
- Abseilknoten









Ankerstich zum Anfang

Ankerstich - Standplatz am Baum
- Fussfixierung beim Prusikverfahren
- Abbinden von Haken, Eisschrauben, T-Anker









Prusikknoten gelegt zum Anfang

Prusikknoten gelegt - Anstieg am fixierten Seil
- Flaschenzug und lose Rolle
- Klemmknoten, der sich bei Belastung festzieht
- Selbstsicherung beim Abseilen








Prusikknoten gesteckt zum Anfang

Prusikknoten gesteckt - siehe oben
- Spaltenbergungsverfahren (lose Rolle)











weitere interessante Knoten zum Anfang

Doppelter Bulin:
alternativer Einbindeknoten (nicht zu verwechseln mit dem einfachen Bulinknoten)
Doppelter Bulin

FB-Bandklemmknoten:
Der FB-Bandklemmknoten haelt sogar auf Stahlseilen (siehe letzte Seite)

das weiche Auge...der doppelte Bulin für die Standplatzschlinge:
Standplatzschlinge



noch mehr...


Stand: 05.10.2014